Fr., 02. Nov. | Oberes Belvedere

Der süße Tod

Anlässlich des Sterbejahres von Klimt und Schiele widmen wir uns am Allerseelentag dem Tod in Kunst und Kultur. 16:30 Uhr. Dauer: 1 Stunde | Anmeldung unter public@belvedere.at
Anmeldung abgeschlossen
Der süße Tod

Zeit & Ort:

02. Nov. 2018, 16:30
Oberes Belvedere, Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung:

Anlässlich des Sterbejahres von Klimt und Schiele widmen wir uns in dieser Themenführung dem Tod in Kunst und Kultur. Die Todessymbolik begegnet uns in dramatischen Kreuzigungsdarstellungen als auch in besinnlichen Stillleben, farbintensiv oder zart nuanciert, und immer in einer konkreten Bedeutung für die Lebenden. Von und mit Kunstvermittler und Kulturhistoriker Philipp Reichel-Neuwirth.

Freitag, 2. November, 16.30 Uhr, Anmeldung unter public@belvedere.at

Diese Veranstaltung teilen