Sa., 11. Juli | Schloss Belvedere

Im Fokus: Oberösterreich. Von der „Seensucht“ der Maler

Einfach abtauchen und eintauchen! Führung durchs Obere Belvedere zu Darstellungen Oberösterreichischer Seen. Mit u. A. Gemälden von Gustav Klimt
Anmeldung abgeschlossen
Im Fokus: Oberösterreich.  Von der „Seensucht“ der Maler

Zeit & Ort:

11. Juli 2020, 10:30 – 11:30
Schloss Belvedere, 1030 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung:

Einfach abtauchen und eintauchen. Während entlang der oberösterreichischen Donau der Fortschritt fließt, sind die Seen der Region überzeitliche Naturkunstwerke. Mondsee, Hallstätter See, schließlich der Attersee und Gustav Klimt. Vom Christentum im Mittelalter über das österreichische „Vaterland“ im 19. Jahrhundert bis zum Sommerfrischeboom um 1900 spiegelt sich alles im malerischen Wasser. Und noch heute ist der Mensch fasziniert – von der Schönheit der Sehnsuchtsseen in Oberösterreich. 

Mit Kunstvermittler Philipp Reichel-Neuwirth.

Diese Veranstaltung teilen