Geschichte hat ein neues Gesicht

Foto: Caterina Donner Illus: gafinen.com

Storytelling - Präsentationstraining

"Der Ansatz des Leiters, den jeweiligen persönlichen Stil zu fördern und kein „one fits all“ Programm mittels Übermethodisierung zu verfolgen, hat mir sehr zugesagt. Ich kann den Kurs nur weiterempfehlen."

(ein Teilnehmer)

Beschreibung

In diesem Training lernen Sie, vor Publikum zu erzählen und zu präsentieren. Wir fangen immer beim Inhalt und bei Ihnen als Person an, um uns die Form zu erarbeiten. Jede Rede oder Präsentation hat eine Botschaft, eine "story," die die Form bestimmt. Mal sind es persönliche Emotionen, manchmal eine Metapher, dann und wann eine dramatische Struktur oder eine minimale Veränderung an der Körperhaltung, die wir nützen, damit Ihre Story einen bleibenden Eindruck beim Publikum hinterlässt.

Trainingsziele

  • Bestärkung der Individualität, ohne in seinem Typ "korrigiert" zu werden.

  • Die räumlichen Voraussetzungen der Präsentation für sich nutzen.

  • Mut zu Humor und damit Freiheit im Auftritt gewinnen.

  • Achtsamkeit gegenüber dem Moment, seinen Emotionen und einer spezifischen Situation erlangen.

Trainingsinhalte

  • Individuelle Anleitung zur Körperhaltung, -spannung und Stimme.

  • Bewusstsein für den Raum und den eigenen Körper trainieren.

  • Den individuellen Humor für den Auftritt entwickeln.

  • Inhalte performativ umsetzen. Bildliche und konkrete Darstellung anstatt Abstraktion.

  • Minimaler Materialeinsatz - maximaler Trainingseffekt.

Trainingsformate

  • Je nach Bedarf mindestens Halbtagstraining (4 Stunden) bis Zwei-Tage-Training (16 Stunden).

  • Max. 12 TN.

  • In Ihren Fortbildungsräumlichkeiten oder online.

  • TN sollten ein Thema/Vortrag/Rede/etc. in petto haben. Für die "Ich-schau-mal-was-mir-das-Training-so-bietet"-Einstellung nicht geeignet.

Referenzen

  • Personalentwicklung der Universität Wien.

  • BetriebsrätInnenakademie Wien d. ÖGB.


 

Kontakt

Foto_ Caterina Donner, Illustration_ Marie-Pascale Gafinen