Geschichte hat ein neues Gesicht

 

Foto: Caterina Donner Illus: gafinen.com

  • Wirklich Sagenhaft - Stadtführung zu Wiener Sagen als gegenreformatorische Propaganda

Die Wiener Sagen und deren Wahrzeichen in der Stadt sind vielseitig, zauberhaft und einmalig. Sie handeln von Zahnzauber, Basiliskengestank und Teufelspakten. Die Erzählung vor Ort ist bereits ein Erlebnis.

Darüber hinaus steigern wir in dieser speziellen Stadtführung das Erlebnis mit einem spannenden Erkenntniswert: alle diese Sagen wurden erfunden, um die Wahrzeichen einer herrschaftstreuen Wiener Bevölkerung "gut zu verkaufen", ihre Ursprünge liegen im Protest gegen landesfürstliche Herrschaft...

Dauer: 2 Stunden

Startpunkt: Stephansplatz

Endpunkt: Stephansplatz

  • Männliches Wien - Stadtführung zur Geschichte der Männlichkeit in Wien

Die Kritik an den mächtigen "alten weißen Männern", #metoo, gleichzeitig Sehnsucht nach dem "starken Mann" in der Politik - es ist Zeit, die Männer(vor)bilder in Architektur, Kunstwerken, Symbolen, Liedern und Geschichten genauer unter die Lupe zu nehmen. In der Wiener Innenstadt treffen wir auf Schmerzensmänner, einige Adame, zittrige Helden, Zwängler, athletische Soldaten, Homoerotik und Männer ohne Eigenschaften. 

Dauer: 2,5 Stunden

Startpunkt: Hinter dem Stephansdom, Stephansplatz 4

Endpunkt: Café Herrenhof

In dieser Führung durch den 7. Bezirk Neubau suchen wir das Glück in der Wiener Kulturgeschichte. Dieser schicksalsreiche Stadtteil hat seine besonderen Glücksmo(nu)mente, wo uns das "Glück im Unglück" im 17. Jh., das "Glück von oben" im 18. und 19. Jh., als Glückspiel in der Gründerzeit und später auch als fragwürdiges Glück, in der „Kraft durch Freude“ der NS-Zeit, begegnet.

Dauer: 2 Stunden

Startpunkt: Augustinplatz

Endpunkt: Maria-Theresien-Platz

  • Bilder im Kopf - Workshop zur Gendersensiblen Kunstbetrachtung. Primarstufe I. 2 Stunden (Buchung über Belvedere!)

  • Ausstellung Into the night - Die Avantgarde im Nachtcafé, Führung durch das Untere Belvedere

Preise alle nach Absprache, + 0 % UST, Kleinunternehmerregelung

Stornobedingungen

 

Storno bis zum 14. Tag vor dem Termin: kostenlos.

Storno vom 14. bis 3. Tag vor dem Termin: 50 % des Preises.
Storno vom 3. Tag bis zum Termin: 100 % des Preises.

Für spezifische Wünsche und Anfragen kontaktieren Sie mich bitte!

Kontakt

 

© 2020 Philipp Reichel-Neuwirth